Presseartikel für Redakteure - Beweget Grußkarten
Halloween-Ecard-2011 Animierte Halloween Grußkarte Geisterhaus Der Knaller vor jeder Halloween Party. Schicken Sie vorab diese schaurig schöne E-Card und gruseln Sie sich schon ma... mehr... | Vorschau
Halloween Dancing Monk 2015 Fledermausmönch Diese schaurige Halloween E-Card stimmt humorvoll auf die gruselige Party ein. Senden Sie diese Grußkarte als Halloween... mehr... | Vorschau

Pressetexte


Pressemitteilung Weihnachten 2013  


Pressemitteilung Weihnachten 2012   Bild in Druckauflösung

Wir veröffentlichen regelmäßig Pressetexte über Neuigkeiten bei den bewegten Grußkarten für Redakteure.

Natürlich freuen wir uns über entsprechende Veröffentlichungen und würden uns freuen ein Belegexemplar oder die www-Adresse der Seite  zu erhalten. Hier finden Sie einen Pressetext, den Sie gern verwenden dürfen:

Bewegte Grußkarten - die kleine Aufmerksamkeit, die zur Begeisterung animiert.


Angebote zum Versenden von animierten Grußkarten oder Glückwünschen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das Internet ist voll von Möglichkeiten, um der Liebsten oder dem Liebsten ein paar nett verpackte Worte ins Postfach zu schicken.

Doch wer hier bisher das Extravagante und Individuelle gesucht hat, ist sehr schnell an die kommerziellen Grenzen gestoßen. Doch jetzt hat ein neues Portal das World Wide Web und auch die Grußkartenwelt erobert und hat genau diesen überschüssigen Sand mit seiner Einzigartigkeit und ganz neuartiger Ästhetik mit einer ganz neuen Adresse weggefegt.

Auf der Internetseite www.bewegte-grusskarten.de kann nun mit ganz individuellen Grüßen durch die künstlerische Animation geglänzt werden. Hochwertig und mit viel Liebe zum Detail, erzählt jede einzelne Karte, eine ganz individuelle kleine Geschichte, damit auch jeder einzelne Gruß zu einem emotionalen Erlebnis wird. Animierte Impressionen der ganz besonderen Art und das sogar passend für jeden Anlass.

Doch nicht nur mit Bild und Grafik überzeugen die Grüße, sondern auch im Ton ist das Streben des Künstlers nach Perfektion zu spüren. Digitale Meisterwerke eines Mannes, der mit dieser Idee eine ganz neue Dimension der Kunst auf die Probe gestellt hat.

Der Hamburger Illustrator Andreas Piel ist Schöpfer dieser kleinen technischen Kunstwerke und verhilft ab sofort Liebenden, und die, die es noch werden wollen, zu mehr Fantasie im Postfach. Eine außergewöhnliche und daher auch eine ganz besondere Form der persönlichen Botschaft, die beim Empfänger mit Sicherheit noch sehr lange im Gedächtnis bleiben wird.

Für mehr Informationen:

Andreas Piel.
21147 Hamburg
Moorburger Ring 1
Tel 040 - 797 52 377
Fax 040 - 796 12 430
Info at Atelier-Piel.de
www.bewegte-Grusskarten.de